Erster Punktgewinn im Derby gegen Heubach.

Am gestrigen Sonntag konnte unsere 1.Mannschaft durch ein 1:1 Unentschieden den ersten Punkt einfahren. Unsere 2.Mannschaft drehte in den Schlussminuten den 0:1 Rückstand noch zum 2:1 Heimsieg.
1.Mannschaft
Im Derby gegen den SV Heubach entwickelte sich ein ausgeglichenes aber niveauarmes Spiel. Im Gegensatz zur Vorwoche gelang es uns nicht bzw. nur vereinzelt Torchancen zu erarbeiten. Das Geschehen spielte sich weitestgehend im Mittelfeld ab. In der 31.Minute viel dann der überraschende Führungstreffer für die Gäste. Ein Ball in unserem Strafraum konnte nicht Entscheidend geklärt werden und wurde aus dem Gewühl heraus über die Linie gedrückt. Viel mehr gibt es über die 1.Halbzeit dann auch nicht zu berichten. Man versuchte zwar den Ausgleich zu erzielen, ließ dabei aber die Durchschlagskraft vermissen.
Auch zu Beginn des zweiten Durchgangs sah man das gleiche Bild. Viele Ungenauigkeiten in beiden Mannschaften ließen wenig Spielfluss zu. Es war schnell klar, das nur eine Temposteigerung in unserem Spiel zum Erfolg führen würde. Und tatsächlich machte man sich Mitte der zweiten Hälfte auf das Tempo zu verschärfen. Umgehend waren dann auch Torchancen zu verzeichnen. In der 73. Minute erzielte Dustin Strauss den hochverdienten Ausgleich. In den letzten 15 Minute wog das Spiel hin und her. Mit etwas Glück hätte unser Neuzugang Muhammed Erol den Siegtreffer perfekt machen können. Leider wurde die Möglichkeit vergeben, so das es beim Unentschieden blieb.
2.Mannschaft
Im Spiel der 2.Mannschaft konnte man nach durchwachsener Leistung doch noch einen Sieg verbuchen. Gegen die Gäste aus Reinheim konnte man sich nicht so souverän präsentieren, wie in der vergangenen Woche. Man ließ einen schwachen Gegner zu viel Platz und musste dann auch verdient den 0:1 Rückstand hinnehmen. Erst zum Ende des Spiels nahm man das Heft in die Hand und setzte den Gegner unter Druck. Mit einem Doppelschlag in der 89. Und 90.Minute durch Andreas Rösch und Heimkehrer Lukas Eidmann gelang noch der erste Heimsieg der Saison.
Fazit: Beide Mannschaften fanden schwer ins Spiel und ließen etwas Engagement vermissen. Beide Teams verstanden es aber noch rechtzeitig die Hebel umzulegen. Allerdings wäre es wünschenswert in der Zukunft die 90 Minuten besser zu nutzen um dann auch erfolgreicher zu sein.
Vorschau: Am kommenden Sonntag trifft unsere 1.Mannschaft um 13:15 auf Germania Ober Roden 1b. Unser 2.Mannschaft ist Spielfrei und trifft erst am Donnerstag den 03.09.15 um 19 Uhr auf den TSV Harreshausen. Beide Spiele finden auswärts statt.