2. Mannschaft schafft ersten Saisonsieg

Am vergangenen Dienstag überraschte die 2. Mannschaft mit ihrem ersten Saisonsieg gegen Kickers Hergershausen.
Überraschend deshalb, da man am Donnerstag zuvor mit der 1. Mannschaft im Pokal gegen die Kickers auf einen sehr guten Gegner traf. So richtig was ausrechnen tat sich wohl niemand. Bemerkenswert zudem ist, dass der Sieg völlig verdient war. Von der ersten Minute überzeugte man kämpferisch und auch spielerisch wurden Akzente gesetzt. Die Abwehr stand an diesem Tag Bombensicher und ließ sehr wenige Chancen zu. In der 39. Minute dann der verdiente Führungstreffer durch Mourad nach einer tollen Flanke von Diogo. Sollte da wirklich was drin sein? Leider konnte man den Vorsprung nicht in die Halbzeit retten und kassierte in der 44. Minute durch einen Freistoß den Ausgleich zum 1:1. Auch in der zweiten Halbzeit spielte man überlegen. Immer wieder konnte man durch konsequente Zweikampfführung Bälle im Mittelfeld erobern. Im Anschluss konnte man die Ballgewinne durch feine Spielzüge in Chancen umwandeln. Bereits in der 52.  Minute konnte man durch Robin Winter erneut in Führung gehen. Der Gast wirkte sichtlich schockiert. Unsere sattelfeste Abwehr ließ nichts Zwingendes zu. Bis auf einige Fernschüsse fiel den Gästen nichts ein. Am Ende stand ein verdienter Sieg für unsere Jungs die nun mit einem guten Gefühl ins Winzerfest starten können. Am Donnerstag haben die Jungs der 1.Mannschaft die Möglichkeit ebenfalls mit einem positiven Ergebnis das Winzerfest zu feiern. Anpfiff ist um 19 Uhr in Richen. Gegner wird FSV Groß Zimmern sein.