Jedermann-Turnier der Abteilungen Tischtennis und Fussball!

Letzte Woche kamen die aktiven Fussballer einer Einladung der Abteilung Tischtennis des TSV Richen nach, sich sportlich miteinander zu messen.

Um sich besser kennenzulernen und die guten Beziehungen unter den Abteilungen weiter zu vertiefen, trafen sich 36 Männer und Frauen beider Sparten in der kleinen Halle der ERS zu einem Jedermannturnier. Unter der Leitung von TT-Abteilungsleiter Walter Lücking und Coach Robert Schwarzkamp wurde ein Modus gewählt, der gemischte Teams vorsah. Um eine gewisse Chancengleichheit zu gewährleisten, spielten jeweils ein Tischtennis Crack und ein Fussballer im Doppel zusammen. In drei Gruppen galt es zunächst sich im „Jeder-gegen-Jeden“ für die nächste Runde zu qualifizieren. Die Teams, die die Ausscheidungsrunde nicht erreichten, spielten die Trostrunde.

 

Am Ende setzte sich in einem spannenden Finale unser Kapitän Marius Repp mit seinem TT-Partner Christian Faßbender gegen Kevin Buhl und Jennifer Eldracher von der TT-Abteilung durch.

Für die After-Game-Party traf man sich anschließend im Sportheim des TSV um den Abend/Nacht ausklingen zu lassen. Einen besonderen Dank an Dustin Strauß, Jonas Winter und Marvin Forina, die die Sportler (und besonders sich selbst) während des Turniers mit kalten Getränken versogt haben 😉

 

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die in den kommenden Jahren mit Sicherheit einen festen Platz im Kalender beider Sparten einnehmen wird. Gerade in der heutigen Zeit, in der Mitgliederschwund und verlorene Identifikation das Bild der Vereinslandschaft prägt, setzte man ein deutliches Zeichen.