Donnerstag, 14.12.2017, Pokal 2.KK: DJK B.-W. Münster Vl – TSV Richen ll (4:0)

4:0 hieß es nach etwas mehr als einer Stunde für die DJK Münster. Wir waren an diesem Abend ohne Chance. Angetreten sind wir mit der Nummer 5, 7 und der Nummer 2 der dritten Mannschaft.

J. Grimm verlor klar in drei Sätzen gegen die Nummer 2 aus Münster, mit demselben Ergebnis musste sich F. Thiel geschlagen geben. Auch D. Kaufmann fand an diesem Abend nicht zu seiner Form und verlor glatt in drei Sätzen. Das spannendste Spiel an diesem Abend war das Doppel, in dem J. Grimm und F. Thiel knapp in 5 Sätzen verloren. Somit ist die Pokalrunde für uns gelaufen. Von meiner Seite aus möchte ich mich nochmal bei allen Spielern der zweiten Mannschaft und den eingesetzten Ersatzleuten bedanken. Ich wünsche euch allen und natürlich auch den aufmerksamen Lesern unserer Berichte, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir werden uns zur Rückrunde wieder melden und hoffen den erreichten guten zweiten Platz der Vorrunde zu verteidigen.

Es spielten: Joachim Grimm (0:1), Felix Thiel (0:1) und Dieter Kaufmann (0:1) sowie das Doppel Grimm/Thiel (0:1).