Mittwoch, 06.12.2017: TSV Richen l – SV Sickenhofen l (9:0)

Im letzten Spiel der Hinrunde kamen wie gegen die ersatzgeschwächten Gäste aus Sickenhofen zu einem ungefährdeten 9:0 Erfolg.

Bereits in den Doppeln zu Beginn wurde die Einseitigkeit an diesem Abend deutlich, alle drei gingen mit jeweils 3:0 an uns. Im Anschluss folgte dann das einzige wirklich spannende Spiel, S. Haußner setzte sich knapp, aber letztendlich verdient im fünften Satz gegen die starke Nr.1 der Gäste durch. Sämtliche anderen Einzel konnten wir klar in drei Sätzen gewinnen und schließen mit diesem souveränen Erfolg die Hinrunde auf einem guten 2. Tabellenplatz ab.

Es spielten: Holger Kurz (1:0), Stefan Haußner (1:0), Uwe Reichwein (1:0), Matthias Rösch (1:0), Rudi Rösch (1:0) und Christian Fassbender (1:0) sowie die Doppel Kurz/Reichwein (1:0), Haußner/M. Rösch (1:0) und R. Rösch/Fassbender (1:0).