Mittwoch, 27.09.2017: TSV Richen lll – GSV Gundernhausen V (9:3)

Unser heutiger Gegner war mit 3 Ersatzleuten gekommen, während wir mit der Stammbesetzung antreten konnten. Das spiegelte sich auch in dem deutlichen Ergebnis nieder, zu keiner Zeit war unser klarer Sieg in Gefahr.

Schon in den Doppeln gingen wir mit 2:1 in Führung und nach klaren Siegen im vorderen Paarkreuz wurden in der Mitte und hinten nach spannenden und knappen Spielen die Punkte geteilt. Auch in ihren 2ten Einzeln konnten die gut aufgelegten P. Vetter und F. Thiel punkten, so dass es W. Lücking in seinem 2ten siegreichen Spiel über 5 Sätze vorbehalten blieb, zum 9:3 Endstand zu punkten. Wie schon zum Saisonbeginn vor 3 Wochen war auch dieses Mal eine besondere Stimmung in der Halle, denn 1. und 3. Mannschaft des TSV Richen trugen gleichzeitig ihre Verbandsspiele aus. Fast auf die Minute genau beendeten beide Mannschaften ihre Spiele erfolgreich.

Es spielten: Peter Vetter (2:0), Felix Thiel (2:0), Walter Lücking (2:0), Michael Hönig (0:1), Jennifer Eldracher (1:0) und Dietmar Kloss (0:1) sowie die Doppel Vetter/Thiel (1:0), Lücking/Hönig (1:0) und Eldracher/Kloss (0:1).