Weihnachts-Doppelturnier 2016

Eine Woche nach der Weihnachtsfeier der Abteilung Tischtennis fand am 09.12. unser diesjähriges Doppelturnier statt. Same procedure as last year? Same procedure as every year! Bei 14 Teilnehmern kann durchaus von einer regen Teilnahme gesprochen werden. Damit konnten wir 7 Paarungen bilden, wobei wieder die nach Punkten besseren Spieler den anderen zugelost wurden. Gespielt wurde über 3 Gewinnsätze, jeder gegen jeden, für jedes Doppelpaar also 6 Spiele – und es wurden sehr spannende Begegnungen. Denn die Auslosung hatte sehr ausgeglichene Paarungen ergeben. So verlor das schließlich siegreiche Doppel, Holger Kurz und Peter Vetter, nur ein Spiel – und zwar gegen das Doppel, welches am Ende den letzten Platz belegte, was die Ausgeglichenheit an diesem Abend unterstreicht. Peter war übrigens Titelverteidiger, er hatte auch 2015 schon gewonnen. Den zweiten Platz, ebenso mit 5:1 gewonnenen Spielen, holten sich Bärbel Hahn und Matthias Rösch. Nach Ende des Doppelturniers saßen wir noch gemütlich zusammen und ließen den gelungenen Abend ausklingen.