Fahrt nach Saint Peray zum 50 jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft

Vom 1.Juli bis zum 4.Juli folgen wir einer Einladung unserer Partnerstadt Saint Peray, zur Fußball-Europameisterschaft geminsam Freundschaftsspiele auszutragen. Wir reisen mit unserer B-Jugend und der Traditionself im Bus nach Frankreich und freuen uns auf spannende und frendschaftliche Begegnungen. Mit Stolz werden wir Groß-Umstadt zum 50 jährigen Jubiläum der Verschwisterung sportlich vertreten. Wir freuen uns heute schon auf einen Gegenbesuch.

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2016

Niederschrift der ordentlichen Mitgliederversammlung des TSV Richen eV am Freitag dem, 18.03.2016 im Sportheim des TSV Richen.

Teilnehmer: Einschließlich des Vorstandes erschienen 43 Mitglieder. Eine entsprechende Teilnehmerliste liegt dieser Niederschrift bei.

Versammlungsleiter: Wolrad Claudy (1. Vorsitzender)
Protokollführer: Sarah Cardinale
Wahlleiter: Andre Duschek

Beginn: 19:30 Uhr Ende: 21:25 Uhr.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Totenehrung
3. Jahresbericht des 1.Vorsitzenden
4. Ehrungen
5. Jahresberichte der Abteilungsleiter
6. Jahresbericht des Kassenwartes
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Entlastung des Vorstandes
9. Neuwahl des Vorstandes
10. Wahl der Kassenprüfer
11. Verschiedenes

1. Eröffnung und Begrüßung

Der Vorsitzende Wolrad Claudy begrüßt die anwesenden Vereinsmitglieder. Er stellt fest, dass die Versammlung satzungsgemäß – schriftlich und auf dem vereinsüblichen Weg – mit Angabe der Tagesordnung einberufen wurde. Des weiteren stellt er die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Mit dem Verlesen der Tagesordnung eröffnet er die Versammlung.

2. Totenehrungen

Die Versammlung erhob sich, um den in 2015 verstorbenen Mitgliedern zu gedenken

Artur Menz

3. Jahresbericht des 1.Vorsitzenden

siehe Anlage

4. Ehrungen

Folgende Mitglieder wurden geehrt:

Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit (Urkunde, silberne Ehrennadel)
• Heider, Andrea
• Jarlemark, Björn (anwesend)
• Lesch, Andreas
• Lotz, Uwe (anwesend)
• Pfau, Alexander
• Pfau, Sigrid (anwesend)
• Richrath, Fabian
• Röhl, Dagmar
• Ulitzka, Ingrid (anwesend)
• Ziemer, Jürgen (anwesend)

Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit (Urkunde, goldene Ehrennadel)
• Lajos, Josef (anwesend)
• Lowack, Ilse
• Metzger, Christa
• Sturmfels, Rudi
• Trautmann, Bernd (anwesend)
• Ziemer, Elke (anwesend)

5. Jahresberichte der Abteilungsleiter

Siehe Anlagen

• Abteilung Tischtennis Walter Lücking
• Abteilung Jugendtanz/Kinderturnen Katja Köbler
• Abteilung Gymnastik Barbara Mengler
• Abteilung Seniorenfußball Alexander Hess/Christoph Heueisen
• Abteilung Jugendfußball Wolrad Claudy

6. Jahresbericht des Kassenwartes

Herr Volland zog eine kurze wirtschaftliche Bilanz des vergangenen Geschäftsjahres und gab einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben.

7. Bericht der Kassenprüfer
Die Kassenprüfung wurde durch die Kassenprüfer, Yannik Röttgerding und Robin Stelzer durchgeführt. Der anwesende Yannik Röttgerding bestätigte dem Kassenwart Mario Volland eine vorbildliche und einwandfreie Kassenführung.

8. Entlastung des Vorstandes

Robin Stelzer stellte den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

9. Neuwahl des Vorstandes

Als Wahlleiter wurde Andre Duschek einstimmig gewählt. Die Wahlergebnisse sind dem Wahlprotokoll zu entnehmen (siehe Anlage).
Der wiedergewählte Wolrad Claudy übernimmt nun wieder die Leitung der Versammlung. Katja Köbler bleibt durch Wiederwahl 2. Vorsitzende und Mario Volland, ebenfalls durch Wiederwahl, Kassenwart.

10. Wahl der Kassenprüfer

Zum 1. Kassenprüfer wurde Robin Stelzer einvernehmlich gewählt.

Zur Wahl des 2. Prüfers stellen sich Dustin Strauß, Andre Duschek, Jeffrey Zimmermann

Wahlergebnisse:
Dustin Strauß 7 Ja
Andre Duschek 10 Ja
Jeffrey Zimmermann 11 Ja
15 Enthaltungen

11. Verschiedenes

Die Versammlung sprach über die Möglichkeit eines Kunstrasenplatzes. W.Claudy informiert, dass dies bei der Stadt thematisiert wurde. Zur Lösung könnte man anliegendes Gelände anpachten, dies wird allerdings aus Kostengründen vorerst ausgeschlossen.

Es wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Flutlichtanlage erneuert werden muss. Der Vorstand ist sich der Problematik bewusst, muss aber auf die nächsten 5 Jahre verweisen, da die hohen Kosten in nächster Zeit nicht zu bewältigen sind.

B. Jarlemark schlug einen Newsletter zur besseren Mitgliederinformation vor. Der Vorstand wird dies bei seiner nächsten Sitzung besprechen.

Wolrad Claudy dankte den Anwesenden für die engagierte und konstruktive Mitarbeit sowie für ihr Kommen und schloss die Jahreshauptversammlung um 21:25 Uhr

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

Wir laden hiermit alle Mitglieder des TSV recht herzlich zur Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung findet am Freitag, den 18. März 2016 um 19.30 Uhr in unserem Vereinsheim statt.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Totenehrung
3. Jahresbericht des 1.Vorsitzenden
4. Ehrungen
5. Jahresberichte der Abteilungsleiter
6. Jahresbericht des Kassenwartes
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Entlastung des Vorstandes
9. Neuwahl des Vorstandes
10. Wahl der Kassenprüfer
11. Verschiedenes

Es wird um zahlreiches Erscheinen gebeten! Anträge zur Tagesordnung müssen bis zum 11.3.2016 beim Vorstand eingereicht werden.

Der Vorstand.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

Wir laden hiermit alle Mitglieder des TSV recht herzlich zur Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung findet am Freitag, den 18. März 2016 um 19.30 Uhr in unserem Vereinsheim statt.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Totenehrung
3. Jahresbericht des 1.Vorsitzenden
4. Ehrungen
5. Jahresberichte der Abteilungsleiter
6. Jahresbericht des Kassenwartes
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Entlastung des Vorstandes
9. Neuwahl des Vorstandes
10. Wahl der Kassenprüfer
11. Verschiedenes

Es wird um zahlreiches Erscheinen wird gebeten! Anträge zur Tagesordnung müssen bis zum 11.3.2016 beim Vorstand eingereicht werden.

Der Vorstand.

Altweiberfastnacht im Saalbau am 4. Februar

Karten sind noch in der Bäckerei Heberer in Richen und in der Spielekiste in Gross Umstadt erhältlich.

Vorsätze 2016

silvester

Der Richer Theater-Vorhang öffnet sich wieder

Wir freuen uns gemeinsam auf eine tolle Aufführung und sagen allen Akteueren TOI, TOI, TOI ….

Neuzugänge beim TSV

Wie angekündigt wollen wir heute unser Neuzugänge für die Saison 2015/2016 vorstellen. Weiterlesen

So sehen SIEGER aus !

Herzlichen Glückwunsch an unsere 1b Mannschaft zum grandiosen Aufstieg in die B-Klasse. Wir freuen uns auf tolle Derbies gegen Semd und Klein-Umstadt.

Der Vorstand.

Open Air Comedy beim TSV

Am Freitag den 5.Juni werden am Richer Sportplatz durch die Rodgauer MurXXbrothers, bekannt aus Funk und Fernsehen, die Lachmuskeln strapaziert. Auf der Sparkassenbühne wird ein Feuerwerk aus dumm Gebabbel und grooviger Mucke gezündet. Einlaß ist ab 19.30 Uhr. Mit Gegrilltem und Kaltgetränken kann man sich bis zum Showbeginn gegen 21 Uhr stärken. Nach ca. 2 Stunden Programm mit viel Klamauk, Kabarett, Firlefranz und Musik, heizt ein DJ bei der After-Show-Party kräftig ein. Es sind noch Restkarten bei Heimdeko Kirchhöfer und Bäckerei Heberer in Richen, sowie Schreibwaren Ehrhardt in Groß-Umstadt oder per email an info@osemug.de, oder etwas teurer an der Abendkasse erhältlich. Die OSEMUG freut sich auf einen Sommernachtstraum mit guter Stimmung und vielen Gästen in der TSV Arena.