Samstag, 09.12.2017, Jugend: TSV Richen – TSV Modau ll (1:9)

Im letzten Spiel der Hinrunde war der Tabellenführer aus Modau zu Gast bei uns in Richen. In einem alles in allem einseitigen Spiel mussten wir uns letztendlich klar mit 1:9 geschlagen geben.

Das Doppel zu Beginn verlief ausgeglichen, Philipp und Max führten sogar schon mit 2:1 Sätzen, mussten sich dann aber knapp im Entscheidungssatz geschlagen geben. Auch Fabian ging in seinem Einzel über die volle Distanz, und auch er zog im fünften Satz den Kürzeren. Anschließend konnte Modau durch drei klare 3:0-Siege den Vorsprung weiter ausbauen, ehe Fabian dann mit einem 4-Satz-Sieg auf 1:5 verkürzte. Dies sollte dann aber auch der einzige Punktgewinn an diesem Nachmittag bleiben. Alle folgenden Spiele gingen klar an die Gäste, lediglich Fabian kämpfte sich noch einmal über fünf Sätze, hatte aber diesmal einfach nicht das nötige Quäntchen auf seiner Seite.

Trotz dieser klaren Niederlage zum Abschluss beendet unsere Mannschaft die Hinrunde auf einem guten 3. Platz und kann nach der Winterpause wieder voll angreifen.

Es spielten: Fabian Lehr (1:2), Philipp Novotny (0:2), Max Kloss (0:2) und Lucas Naumann (0:2) sowie das Doppel Novotny/Kloss (0:1).