Fußball Archiv: Senioren

Unentschieden in Ueberau und Niederlage in Georgenhausen.

Mit riesigen Personalproblemen hatten unsere beiden Mannschaften bei ihren Auswärtsaufgaben zu kämpfen. Man musste am Sonntag auf sage und schreibe 26 Spieler aus unterschiedlichsten Gründen verzichten. Nur dank unseres breiten Kaders und der Mithilfe unserer AH-Abteilung gelang es zwei Mannschaften aufzubieten. Besonders hart traf es natürlich die 2. Mannschaft, die ihr Spiel in Georgenhausen nach großen Einsatz mit 1:3 abgeben mussten. Die 1. Mannschaft erkämpfte sich ein beachtliches 0:0 Unentschieden bei der SG Ueberau.

Weiterlesen

Licht und Schatten am vergangenen Wochenende

Am vergangenen Heimspielwochenende konnte unsere 1. Mannschaft erneut nicht gewinnen. Gegen einen guten Gegner aus Münster verlor man verdient wenn auch etwas zu hoch mit 2:7. Unsere 2. Mannschaft konnte gegen Germania Babenhausen 1b verdient mit 6:2 gewinnen.

Weiterlesen

Derbyniederlage in Raibach. Derbysieg bei der Spvgg Groß-Umstadt

Die 1. Mannschaft verlor am gestrigen Sonntag bei der SG Raibach mit 0:4. Damit hält die Niederlagenserie nunmehr seit 5 Spielen an. Die 2. Mannschaft konnte den Negativtrend stoppen und in ihrem Derby gegen die Spvgg Groß Umstadt mit 5:1 gewinnen

1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft musste im Derby gegen die SG Raibach auf sechs Stammkräfte verzichten. Trotzdem begann man sehr engagiert. Man merkte, dass man dieses Spiel nicht einfach so herschenken wollte. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Tormöglichkeiten, da beide Mannschaften robust in die Zweikämpfe gingen und damit kaum Spielfluss zuließen. Gegen Ende der ersten Halbzeit gelang es der SG mehr Ballbesitz zu erlangen. Dies nutzte man dann auch zur 1:0 Führung in der 44. Minute. Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt.

Weiterlesen

Null Tore. Null Punkte in Klein-Zimmern

Ein tor- und punktloses Wochenende erlebten unsere Mannschaften bei den Auswärtsspielen in Klein-Zimmern. Die 2. Mannschaft verlor ihr Spiel mit 0:3. Die 1. Mannschaft musste sich gar mit 0:5 geschlagen geben.

1. Mannschaft:

Für dieses Spiel hatte man sich viel vorgenommen. Man wollte die schlechten Leistungen der letzten Spiele vergessen machen. Konzentriert ging man in die Partie. Man merkte schnell, das man es mit einem sehr guten Gegner zu tun hatte. Klein Zimmern hatte von Beginn an mehr Ballbesitz. Unsere Mannschaft hielt mit aggressiven Zweikampfverhalten dagegen und gewährte den Hausherren bis zur 30. Minute keine Tormöglichkeit. Durch dieses Zweikampfverhalten konnte man hin und wieder Ballgewinne im Mittelfeld erziele und die bis dahin nicht sattelfeste Abwehr des Gegners immer wieder in Verlegenheit bringen. In der 27. Minute ergab sich für uns die größte Torchance, als Vitor einen Ball im Zentrum durchgesteckt bekam und allein auf den Torhüter zulief. Leider konnte er den Ball nicht am Torhüter vorbei bringen. Eine Minute später konnte Sebastian Klütz einen Angriff über die rechte Seite mit einem Torschuss abschliessen. Leider blieb auch hier der Erfolg aus. Man kann sagen, das dies die Schlüsselszenen in unserem Spiel waren. Mit einem Torerfolg hätte man den Gegner richtig unter Druck setzen können. Wie dieses Spiel dann ausgegangen wäre bleibt allerdings offen.

Weiterlesen

Heimspielerfolge gegen Niedernhausen und Hergershausen

Am gestrigen Sonntag konnten beide Mannschaften ihr Heimspiel siegreich gestalten. Die 1. Mannschaft gewann gegen den 1.FC Niedernhausen mit 4:1 und die 2. Mannschaft mit 5:1 gegen die 2. Mannschaft von Kickers Hergershausen.

1. Mannschaft

Das zweite Heimspiel für unser neues Team begann gemächlich. Durch viel Ballbesitz wollte man die Kontrolle über das Spiel bekommen. Dies gelang dann auch und man erhöhte das Tempo. Die erste Chance ergab sich in der 12. Minute nach einem schnell vorgetragenen Konter. Vitor Oliveira konnte den Ball aber nicht im gegnerischen Tor unterbringen. In der 25. Minute die nächste sehr gut heraus gespielte Einschussmöglichkeit. Nach einem diagonal geschlagenen Ball und einer Hereingabe in den Strafraum, hatte Kai Muhl das 1:0 auf dem Fuß. Leider vergab auch er. Jetzt ging es Schlag auf Schlag. Nach einer weiteren Chance für Kai Muhl ( 30.) und Arthur Koch (31.) konnte Vitor Oliveira dann endlich das Hochverdiente 1:0 erzielen. Niedernhausen versuchte gleich nach dem Anstoß zu reagieren. Dies gelang, in dem man sich nach einer Ecke in unserer Hälfte festsetzen konnte. Es folgten drei weiter Eckbälle. Beim letzten Eckball schien die Situation schon fasst geklärt, als der Ball wieder in Richtung unseres Strafraumes geschlagen wurde. Plötzlich stand ein gegnerischer Spieler völlig frei und erzielte aus Abseits verdächtiger Position das überraschende 1:1. Bis zur Halbzeit war unser Team weiter überlegen. In der 41. Minute konnte Artur Koch eine weiter Großchance nicht verwerten. Damit ging es in die Pause.

Weiterlesen

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen